PM1403
PM1403
PM1403
PM1403

PM1403

Gewicht: 0,60 KG

Lieferzeit 1 Woche

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Produktbeschreibung: PM1403

Preis bereits inklusive BDG1 & BDG2 & BDN & Extension.

Multifunktionaler, netzwerkbildender, tragbarer Monitor für die Messung von allen Typen von ionisierenden Strahlung und Sammlung von Spektren von Gammastrahlenquellen.

Das System ist mit einem eingebauten CsI(TI)-Detektor für die Erfassung und Ortung von Gammastrahlenquellen und der zuverlässigen Erkennung von Radioisotopen ausgerüstet. Zusätzlich hat das Gerät vier externe auswechselbare Module für die Erfassung von Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlung.

Das Gerät ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Erkennung von Radioisotopen und vermittelt durch die eingebauten GSM/GPRS-Module die gemessenen radiologischen Daten und geografischen Daten zum Fernantriebzentrum (Remote Expert Center) des Polimaster Nuklearschutzsystems (Polimaster NPNET™).

Dieser höchst vielseitige tragbare Strahlenmonitor verbindet die Eigenschaften des
persönlichen Strahlungsdetektors, des Dosimeters/Radimeters und des
Radionuklid-Identifikators mit einer schnellen und zuverlässigen Erkennung von Radioisotopen, die keine Verbindung zu einem externen Gerät (Taschen-PC/ Laptop/IPaq, etc.) für das Bearbeiten und Analysieren von radiologischen Daten benötigen.

Der persönliche Strahlungsdetektor/Dosimeter ermöglicht eine Radionuklid- Erkennung trotz einer Schwächung oder Streuung durch Schilder, Kontainer oder anderen physischen Schutzformen der Strahlungsquellen. Die Resultate werden auf einem hellen, leicht leserlichen, farbigen LCD-Bildschirm angezeigt.

Das Gerät verbindet die Funktionalität eines Dosimeters mit der eines Radiometers und ergibt eine spektroskopische Radionuklid-Erkennung und eine kabellose Verbindung mit den Strahlungsmonitoren РМ5000А (diese wurden für die Verwendung am Zoll, an Flughäfen und Grenzübergängen konzipiert, damit der unerlaubte Handel mit nuklearen und radioaktiven Materialien kontrolliert werden kann).

Eine Eigenschaft des Geräts ist die Möglichkeit der kabellosen Verbindung mit dem Polimaster Nuklearschutzsystem (Polimaster NPNET™). Radiologische Daten und geografische Koordinaten werden via eingebaute GSM/GPRS-Module zum Fernantriebszentrum (Remote  Expert Center) transferiert. Damit ist das Generieren eines gemeinsamen Befunds der erforschten Strahlungsexperiments möglich.
Dadurch kann eine komplette Lösung für alle Fragen des Strahlungsschutz und der
-kontrolle gefunden werden.

Die eingebaute Betriebseinheit des PM1403 hat einen spektrometischen CsI(TI)-
Detektor, die eine Suche nach Gammastrahlungsquellen, eine Messung der
Gammastrahlungsintensität (Zählrate und DER), das Sammeln und Bearbeiten von
Gamma-Spektren und die schnelle Erkennung radioaktiver Quellen auf einem
farbigen LCD-Bildschirm ermöglicht.

Zusätzlich hat das Gerät vier externe auswechselbare Detektionseinheiten, die
seine Eigenschaften markant ausweiten:

Gammastrahlen-Detektionseinheit BDG1 mit einem eingebauten hoch sensiblen spektroskopischen NaI(TI)-Detektor. Ermöglicht das Suchen von Ansammlungen oder sich laufend verändernden Gammaspektren auch bei schwacher Aktivität und geschützten Strahlungsquellen.

Gammastrahlen-Detektionseinheit BDG2 ist ein Detektor auf GM-Basis für die
genaue Messung der Umweltäquivalentsdose von Gammastrahlung, bis zu einem
Energiebereich von 10 Sv/h.

Neutronenstrahlung-Detektionseinheit BDN sucht, ortet und misst die Intensität
der Neutronenstrahlungsquellen.

Detektionseinheit zur proportionellen Gasmessung BDAB misst Alpha- und
Betastrahlenverschmutzungsniveaus, und sucht und misst die Oberflächenverschmutzung auf Alpha- und Betastrahlenfluss.

Haupteigenschaften:
• Eingebauter, hoch sensibler, spektroskopischer CsI(Tl)-Detektor für Gammastrahlung
• Externe auswechselbare Detektionseinheiten für Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlen
• Gammastrahlen-Detektionseinheit BDG1, mit einem hoch sensiblen, spektroskopischen NaI(TI)-Detektor, sucht und erkennt Strahlungsqullen mit leichter Aktivität oder die geschützt sind.
• Sammlung, Bearbeitung, Speichern und Anzeige der schwankenden Spektren
• Schnelle und zuverlässige Erkennung von Radionuklidbindung, auch in der Anwesenheit von Schildern, Kontainer oder anderen physischen Schutzformen für Strahlungsquellen, die die Strahlung schwächen oder streuen Kabellose Verbindung mit Strahlungsmonitoren РМ5000А ermöglicht das Generieren eines gemeinsamen Berichts über die untersuchte Strahlung
kabelloser Datentransfer via Wi-Fi und GSM/GPRS-Modulen
Einfache Handhabung
Helle, farbige LCD-Anzeige für das einfach Lesen auch bei hellen Sonnenlicht
Ton-, Bild- und Vibrationsalarme
USB- und RS485-Berührungsflchen
Schockresistentes, hermetisches Gehäuse (IP65)
Kabellose Verbindung mit dem Polimaster Nuklearschutzsystem (Polimaster
NPNET™)


Für eine noch höhere Emfindlichkeit empfehlen wir eine externe BDG1 detectors sodium iodide (NaI) Tube


Downloads

Datei Dateigröße
1403_en.pdf 1403_en.pdf 1.24 MB
PM1403_BDOI_detection_and_information_processing_unit_manual_eng.pdf PM1403 BDOI (detection and information processing unit) Bedienun 9.79 MB
PM1403_BDG1_gamma_radiation_detection_unit_manual_eng.pdf PM1403 BDG1 (gamma radiation detection unit) Bedienungsanleitung 2.42 MB
PM1403_BDG2_gamma_radiation_detection_unit_manual_eng.pdf PM1403 BDG2 (gamma radiation detection unit) Manual 1.49 MB
PM1403_BDN_neutron_radiation_detection_unit_manual_eng.pdf PM1403 BDN (neutron radiation detection unit) Bedienungsanleitun 1.39 MB