PM1710C

PM1710C

Gewicht: 1,00 KG

Lieferzeit 1 Woche

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Produktbeschreibung: PM1710C

Diese Suchmonitoren können an die Wand montiert und für die Schaffung eines einheitlichen Systems der Strahlungskontrolle vernetzt werden. Sie stellen eine einfache und zugleich zuverlässige Lösung der Aufgaben des Strahlenschutzes in Gebäuden und an den Stellen großer Menschenansammlungen dar. 

Der Monitor für Gammastrahlung PM1710C und für Gamma- und Neutronenstrahlung sind hochempfindliche Geräte, die für einen sicheren Strahlenschutz in Gebäuden bestimmt sind. Für eine kontinuierliche Strahlungskontrolle der vorbeigehenden Menschen und deren Gepäcksachen können sich die Monitoren sowohl direkt an Gebäudeeingängen befinden, als auch an die Wände oder Türöffnungen befestigt werden.

Eine hohe Empfindlichkeit der Monitoren PM1710C wird durch den Einsatz eines größeren Gammadetektors CsI(Tl) und eines He-3-Neutronendetektors gewährleistet. Diese Monitoren können leicht von der Wandhalterung abmontiert und als gewöhnliche Handsuchgeräte angewendet werden.

Über die Überschreitung der Schwellenwerte signalisiert ein akustischer und visueller Alarm.


Der Monitorn PM1710C kann über RS485- und USB-Schnittstellen in ein lokales Netzwerk mit der Möglichkeit der externen akustischen und visuellen Signalisierung und der Datenanzeige auf dem PC-Bildschirm integriert werden. Dadurch bekommt der Operator die Möglichkeit, die Information über die Position des Geräts, den Typ der aufgespürten Quellen der ionisierenden Strahlung sowie die DER-Messdaten anzusehen. Somit kann dieses im Grunde wartungsfreie System für den Strahlenschutz in Gebäuden und an den Stellen großer Menschenansammlungen effektiv eingesetzt werden.